FANDOM


Johnknight

John Knight

John Knight war der Produzent des Plattenlabels, für das Peyton Sawyer während ihrer Zeit in L.A. arbeitete. Er hatte, so wie sie, eine Leidenschaft für Musik, aber durch die Arbeit in der Firma entdeckte er, dass es nur das war – eine Industrie. Später nahm er Mia Catalano unter Vertrag, die eigentlich eine Künstlerin von Peytons Plattenlabel war. Zwei Jahre später versuchten er und Miranda Stone Peytons Label, Red Bedroom Records, zu vernichten, aber sie hörten damit auf, als Mia drohte, das Label zu verlassen.