Fandom

One Tree Hill Wiki

Peyton Sawyer

175Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare20 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Peyton.jpg

Peyton Elisabeth Sawyer

Peyton Elisabeth Sawyer Scott lebt mit ihrem Vater Larry zusammen, welcher Fischer ist und sie deshalb oft alleine lassen muss. Ihre Mutter starb vor einigen Jahren bei einem Autounfall. Peyton ist eine der Cheerleaderinnen für das Basketballteam der Tree Hill High School, den Ravens, und führt eine Beziehung mit dem Top-Spieler Nathan. Ihre beste Freundin ist Brooke Davis. Diese Freundschaft wird jedoch auf die Probe gestellt, als sich beide Mädchen in Lucas Scott verlieben. Peyton ist nicht der typische Cheerleader, was sich durch ihre künstlerische Ader und ihren Musikgeschmack zeigt. In ihren Zeichnungen, welche auch durch eine Zeitschrift veröffentlicht werden, verarbeitet sie stets kürzlich Erlebtes. Später erfährt man das Peyton adoptiert wurde und ihre leibliche Mutter noch am Leben ist, kurz nachdem sich beide kennengelernt haben, stirbt sie aber an Krebs. Peyton hat eine Web-Cam in ihrem Zimmer, die fast immer an ist. Am Ende der 6. Staffel heiratet sie endlich ihre große Liebe Lucas Scott, mit dem sie daraufhin eine Tochter namens Sawyer Brooke Scott bekommt.


Staffel 1Bearbeiten

Peyton ist die Freundin von Nathan Scott, dem Star der Tree-Hill-Ravens. Sie fängt immer wieder Nathans Frust ab. Peyton zeichnet Comics. Jedoch weiß keiner was davon. Als ihr Auto abgeschleppt wird, lässt sie ihre Mappe, in der die Comics sind, im Wagen liegen. Lucas, den sie eigentlich garnicht kennt, spricht sie auf die Zeichnungen an und fragt sie, warum sie diese eigentlich nicht veröffentlicht. Sie erklärt, dass sie die Zeichnungen nicht gut findet. Peytons Zeichnungen bewegen Lucas dazu, nicht mit dem Baskettball spielen aufzuhören und weiter in der Mannschafft zu spielen. Peyton findet heraus, dass Lucas ihre Zeichnungen bei einer Zeitung eingereicht hat. Der Verleger bietet ihr an einen Comic-Strip für die Zeitung zu zeichnen. Peyton erfährt das ihr Freund Nathan mit ihrem Auto einen Unfall gebaut hat und dazu noch Fahrerflucht begangen hat. Nun hat sie entgültig die Schnauze von ihrem Freund voll und macht mit ihm Schluss. An dem Tag des Väter-gegen-Söhne Benefizbaskettballspiel, fällt Peyton in der Schule durch extremst schlechte Laune auf. Sie wird von Lucas beobachtet, wie sie mehrere rote Ampeln überfährt. Als er sie draufanspricht, gehsteht sie ihm, dass es der Todestag ihrer Mutter ist und dass diese außerdem bei einem Autounfall ums leben kam, da sie einmal über eine rote Ampel gefahren ist. Bei dem 1. Auswärtsspiel der Tree-Hill Raven sind Peyton und Brooke mit dem Auto da. Nach längerdem drängeln von Brooke, nimmt Peyton auch Haley mit nach Hause. Auf der langen Heimfahrt kommten Peyton und Haley überraschend gut miteinander aus und schließen Freundschaft. Auf der Party von Dan fängt Peyton an mit Lucas zu flirten, ganz zum Missfallen von ihrer besten Freundin Brooke. Peyton kommt auf der Party Lucas immer näher. Die beiden nehmen sich ein Zimmer. Jedoch wird Peyton klar, dass Lucas mehr will als nur eine kurze Affäre. Deswegen lässt sie ihn stehen. Einige Tage später geht Peyton mit Brooke auf eine College-Party. Auf der Party werden ihr K.O-Tropfen verabreicht. Jedoch kann sie von Brooke gerettet werden. Außerdem eilt ihr Lucas auch noch zur Hilfe. Die beiden passen die ganze Nacht auf sie auf. In den nächsten Tagen wird ihr klar, dass sie einen großen Fehler begangen hat, in dem sie Lucas zurückgewiesen hat. Daher will sie ihn bitten ihr eine 2. Chance zugeben. Doch als sie an seinem Haus ankommt, muss sie festellen, das er bereits mit Brooke zusammen ist. Daher meidet Peyton von nun an die beiden, da sie es nicht ertragen kann, die beiden zusammen zu sehen. Endlich kommt Peytons Vater nach Tree Hill zurück. Ihre Freude wird jedoch schnell getrübt, als sie erfährt, dass ihr Vater ein neues Jobangebot in Neuseeland hat. Doch er lehnt sein Jobangebot ab, als er merkt wie sehr Peyton ihn vermisst. Peytons Vater, der nur noch kurz auf eine Auslandreise muss, wird plötzlich vermisst. Als eine Leiche angespühlt wird, die auf seine Beschreibung passt, muss sie die Leiche identifizieren. Lucas begleitet sie auf der langen Fahrt. Als sich herausstellt das Peytons Vater lebt , kommen sich Lucas und Peyton näher und küssen sich. Als sie erfährt, dass Lucas Brooke für sie verlassen will, überredet sie ihn dazu, dies nicht zu tun. Jedoch macht Lucas nach seinem Autounfall trotzdem mit Brooke Schluss. Welche kurze Zeit danach erfährt, dass Peyton der Grund für die Trennung ist. Somit bricht Brooke jeden Kontakt zu Peyton ab. Peyton die unter der verlorenen Freundschaft leidet, versucht sich mehrmals bei Brooke zu entschuldigen. Diese jedoch ignoriert ihre Entschuldigungen. Da sie so ein schlechtes Gewissen gegenüber Brooke hat, macht sie Lucas klar, dass sie nicht mit ihm zusammen sein möchte. Bei den Vorbereitungen für den Cheerleading-Wettbewerb, fällt eine Cheerleaderin aus. Peyton die Brooke beweisen möchte, dass diese immer noch beste Freundinnen sind, schafft es einen Ersatz zu organisieren. Für einen guten Zweck werden die Tree-Hill-Ravens versteigert. Peyton wird von Haley gebeten Nathan zu ersteigern. Sie willigt ein, da es ihr nicht gelungen ist Jake, für den sie ursprünglich zur Auktion gekommen ist, zu ersteigern. Am Ende dieses Tages bekommt sie von Nathan einen Abschiedskuss, da es zu den Regeln der Versteigerung gehört. Peyton verbringt immer mehr Zeit mit Jake und passt auf dessen Tochter auf. Die Mutter von Jakes Tochter Jenny -Nicki- hat jedoch damit ein Problem. Als Nicki auch noch mit Brooke auf der Party von Nathan, in Nathans neuem Apartment, auftaucht, entbrannt ein hefriger Streit zwischen den beiden. In diesem Streit erfährt sie, dass Nicki mit Lucas geschlafen hat. Somit wird Peyton klar, dass Lucas sie betrogen hat. Daraufhin vertragen sich Peyton und Brooke wieder. 


BeziehungenBearbeiten

Familie

Lucas Scott - Ehemann

Larry Sawyer - Adoptiv-Vater

Anna Rebecca Sawyer - Adoptiv-Mutter

Mick Wolf - leiblicher Vater

Ellie Harp - leibliche Mutter

Derek Sommers - Halb-Bruder

Nathan Scott - Schwager

Haley Scott - Schwägerin


Kinder

Sawyer Brooke Scott - Tochter

James Lucas Scott - Neffe

Lydia Bob Scott - Nichte


Liebe

Nathan Scott - Highschool Ex-Freund

Jake Jagielski - Highschool Ex-Freund

Pete Wentz - Ex-Freund

Julian Baker - Ex-Freund


Freundschaft

Brook Davis - beste Freundin ("Ersatzschwester")


Feindschaften

Ian Banks (alias Derek) - stalkt sie und hält sie und Brooke am Abend des Abschlussballs gefangen (S4)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki