FANDOM


Barry-corbin

Coach "Whitey" Durham

Brian Dale “Whitey” Durham war der Coach der Ravens während Lucas und Nathan Scotts Zeit in dem Team. Er und Dan Scott hatten oft Streit über ihre unterschiedlichen Auffassungen in Bezug auf das Team. Whitey beklagt oft den Tod seiner Frau, Camilla Durham, und dass sie nicht mehr Zeit miteinander verbracht haben, als sie noch lebte. Als Coach wurde er von dem Team hoch angesehen. Sie wollten sicherstellen, dass er die Landesmeisterschaft gewinnt, bevor er das coaching beendet. Nachdem die Ravens schließlich den begehrten Meisterschaftstitel für ihn gewinnen, begann er, an dem College zu coachen, an dem Nathan in seinem Team und Lucas sein Assistent war. Er ging schließlich in den Ruhestand und führte ein ruhiges Leben am Rande von Tree Hill.